Aktuelle Seite: HomeDatenschutz

Datenschutz

Das Unternehmen Eurex Franfurt AG ist sich der Bedeutung der anvertrauten personenbezogenen Daten bewusst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir auch bei allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich in Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt, erhoben, verarbeitet und genutzt.

Bitte beachten Sie, dass die Websites der Eurex Frankfurt AG Links zu Websites anderer Anbieter enthalten können, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver lediglich die Adresse Ihres Internet-Service-Provider (IP oder URL), den Name der Website, von der aus Sie uns besuchen, die Website, die Sie bei uns aufrufen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Andere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse benötigen wir nur, wenn Sie uns direkt kontaktieren oder sich für einen Newsletter oder eine geschlossene Benutzergruppe anmelden wollen. Welche Daten in den unterschiedlichen Eingabemasken erhoben werden, ergibt sich aus den einzelnen Eingabefeldern. Pflichtangaben sind hierbei gekennzeichnet. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Sämtliche Daten, seien es automatisch gespeicherte oder von Ihnen zur Verfügung gestellte, werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte außerhalb der Gruppe Deutsche Börse weitergegeben oder verkauft. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich, um Ihre Anfragen zu beantworten, den von Ihnen angeforderten Service bereitzustellen oder für interne statistische Zwecke.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nicht automatisch, sondern nur in bestimmten Fällen, entsprechend den geltenden Finanzgesetzen (z. B. Börsengesetz, Wertpapierhandelsgesetz).

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung weiterer Daten

Die auf den Websites der Eurex Frankfurt AG geschaltete Werbung hinterlegt unter Umständen auf ihrem Computer kleine Dateien - so genannte Cookies - um Werbung für Produkte und Dienstleistungen individuell auf Ihre Interessen abstimmen zu können. Diese Cookies sammeln Daten über die Nutzung der Websites in anonymisierter Form, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre anonymen Informationen mit den Besuchen auf entsprechenden Seiten in Verbindung gebracht werden, können Sie die Cookie-Option in Ihrem Browser inaktivieren. Bitte richten Sie sich hierzu nach den Vorgaben ihres Browser-Herstellers.

Datensicherheit

Die Eurex Frankfurt AG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend verbessert.

Auskunftsrecht, öffentliches Verfahrensverzeichnis und andere Rechte

Auf Anforderung teilen wir, die Eurex Frankfurt AG, Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und wenn ja, welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit und Aktualität der Daten falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die gesetzlich geforderten Angaben zusammengefasst.

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz bei der Gruppe Deutsche Börse wenden Sie sich bitte an:

Celia Hollbach
Eurex Frankfurt AG | Datenschutzbeauftragte
60485 Frankfurt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang